Update: Vom Wohnzimmer in den Wintergarten!


img_6055.jpg

Ausgangslage im Monat Februar: Der Feigenliebhaber hat keine Ruhe in der Winterpause und startet ein neues Experiment. Das sieht so aus: Feigenbäumchen wird vom Wohnzimmer ca. 22 Grad in den Wintergarten ca. 8 grad ohne Sonneneinstrahlung, ausquartiert.   Fazit: Ohne Sonne und unter 10 Grad Celsius – definitiv nichts für ein Feigenbäumchen im Wintergarten! Aber, Read More

Was für ein Substrat mag der Feigenbaum!


IMG_3727_2

Substrat Die Feige mag auf keinen Fall Staunässe! Ein Mix aus Bauschutt,Tonscherben, Blaehton etc. im Topf oder der Pflanzengrube ist daher empfehlenswert.Prinzipiell ist bei frischer Erde keine Düngung erforderlich. Die Erde sollte leicht und humos sein. Dichte Lehmböden als anderes Extrem moegen Feigen nicht. Es gibt viele die auf eine Auflockerung des Bodens mit Perlit schwoeren. Read More

%d Bloggern gefällt das: