Feige Violetta (Bayernfeige) – Ficus carica ‘Violetta’ bis – 15 Grad!


Die Bayernfeige ‘Violetta’® hat einen breiten, aufrechten Wuchs und kann gut und gerne 3 Meter und mehr an Höhe erreichen. Die Blätter sind gross und handförmig gelappt. Im Herbst nehmen die Blätter ein helles Gelb an bevor sie abfallen. Die Früchte sind gross, süss und haben eine violettrot verwaschene Farbe. Die Haupternte beginnt meistens Ende Read More

Die winterharte Hardy Chicago Feige aus Amerika!


Hardy Chicago Feige Amerikanische Sorte. Aehnlich Brown Turkey wobei Blaetter und Fruchte unterscheidbar sind. Nunmehr Amerikanisch mit Ursprung aus Italien. Kommt wohl aus einer Hanglage des Ätnas. Traegt zeitig und als grosse Pflanze auch ueppig. Verträgt auch feuchte Sommer wobei die Herbstfeigen dann nicht zur Reife kommen. In Amerika trägt die HC sogar dann Feigen Read More

OSBORN FEIGE! – Die extrem winterharte Feige.


Winterhärte von Feigenbäumen hängt von vielen Faktoren ab, vor allem vom Standort im Garten und der Region, die unterschiedlich harte Winter haben kann. DIE OSBORN PROLIFIC FEIGE Mittelgrosse braune suesse und geschmackvolle Feigen. Langsam Wachsend und auch die Feigen brauchen sehr lange zum Reifen. Sehr hart und produktiv. Verträgt auch schlechte Sommer d.h. braucht zum Read More

Die Ronde de Bordeaux Feige – Eine der härtesten Feigen überhaupt!


Die Ronde de Bordeaux Feige Eine der haertesten Feigen überhaupt ( bis ca. -20 °C). Trägt “nur” Herbstfeigen d.h. fruchtet nur einmal im Jahr allerdings schon Ende August / Anfang September. Honigsüsse leckere (sehr kleine) Früchte mit duenner haut. Da es eine schnellwüchsige Sorte ist scheint eine Kübelhaltung leider nicht ideal. Windgeschützter Platz ist ratsam! Read More

%d Bloggern gefällt das: