Winterschnitt der Brunswick Feige!


img_9934.jpg

Ein kurzer und radikaler Schnitt für die Brunswick Feige:

2 comments

  1. Winfried sagt:

    Hallo Gilberto,

    da gibt es nächstes Jahr aber keine Frühlingsfeigen,Oder?

    • Gilberto sagt:

      Ciao Winfried, danke für deine Frage. Genau, verzichte im nächsten Jahr absichtlich bei den meisten Feigenbäumchen im Giardino auf Frühlingsfeigen. Habe beobachtet, dass hier im Tessin die Herbstfeigen , die Maincrop gut zur Reife gelangt. Meine Absicht ist schlussendlich die Feigenbäume klein zu halten maximal 1.80cm hoch und die Feigen so zu kultivieren wie es Bob Duncan in seinem Video zeigt: https://youtu.be/RB0D_tuKgtQ

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: